Mittwoch, 27. Dezember 2017

Satyr in Love Teil 2 von *Judith Soul*

Hallo ihr Lieben!

Ich habe heute eine Rezension für euch, die sich mit dem zweiten Teil von "Satyr in Love" befasst, von der lieben Autorin Judith Soul.

*Satyr in Love*
*Teil 2*
Autorin: Judith Soul

Format: Taschenbuch, Ebook

Preis: TB 5,48 / Ebook 0,99

Seitenanzahl: 208

*Klappentext*:

Hope
»Drei kleine Nymphen, die tanzten Ringelreihn. Da kam eine böse Vampirin herbei, da waren`s nur noch zwei…«, tönt eine liebliche Stimme von irgendwoher.
Träume ich noch? Ist alles nur ein schrecklicher Albtraum gewesen? Oder würde ich verrückt werden? Eben saß ich noch glücklich als Nymphe neben Deacon und dann…

Und dann wurde meine Welt zerstört…
Von einem Kätzchen…

Deacon
»Sieh dir deine kleine Nymphe an.«
Xenias raue Stimme hallt gegen die Wände meines Gefängnisses. Ich zerre an den Fesseln, während ich auf eine Felsenwand starre, die mir Hope wie in einem magischen Bildschirm zeigt. Geht es ihr gut? Ist sie verletzt?

Die böse Vampirin lacht höhnisch. »Bald wird sie dich vergessen haben.«
»Hope!«, schreie ich verzweifelt, aber sie kann mich nicht hören…

Dies ist Teil 2 von zwei Teilen und damit ist die Geschichte abgeschlossen. Die Story enthält erotische Szenen und sollte erst ab 18 Jahren gelesen werden.

*Fazit*:

Hachja, ich bin einfach begeistert von Judith Soul´s Geschichten, sie weiß einfach wie man die Leser fesselt und in Atem hält. Von Teil 1 war ich ja schon absolut überzeugt, aber der zweite hat mich sprachlos gemacht. Eine super Story mit allem was sich das Leserherz wünscht!

Als Teil 1 so schön und dann doch tragisch sein Ende gefunden hatte, konnte ich den zweiten und letzten Teil dieser Geschichte nicht mehr abwarten, denn wir werden ein Happy End erleben, mit allem was dazu gehört.

Nachdem Hope und Deacon von der Vampirin entführt wurden, erleiden sie Qualen, vor allem seelische, denn die Trennung bringt einige Probleme mit sich, allen voran der Verlust der Memory Kristalle, die Hope nach der Verwandlung daran hindern soll ihren geliebten Deacon zu vergessen. Langsam entgleiten ihr in der Gefangenschaft die Erinnerungen an den liebevollen Satyr, und die böse Vampirin trägt dazu bei, denn diese möchte die zwei verkaufen...

Wird Hope es schaffen sich an ihren Deacon zu erinnern?

Werden sie es schaffen sich aus den Klauen der Vampirin befreien zu können, oder wird sie jemand retten können in letzter Minute?

Und wird die Liebe zwischen Deacon und Hope tief genug sein, das sie zusammen bleiben können?

Das alles erfahrt ihr in: Satyr in Love Teil 2!!!

--------------------------------------

Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als auch der zweite Teil von Judith Soul´s Geschichte bei mir ankam und habe mich sofort drauf gestürzt! Ich war genauso begeistert wie von Teil 1 und freue mich schon auf weitere Geschichten dieser tollen Autorin.

Ihr Schreibstil ist klasse und man erkennt ihn einfach überall wieder, locker und leicht fliegen Judith´s Geschichten mit einem zu fantasiereichen Wesen, wundervoll beschriebenen Orten bis hin zu göttlichen Inseln und erotischen Erlebnissen.

Wer ihre Geschichten nicht gelesen hat, der hat etwas verpasst, das kann ich ganz klar sagen. Satyr in Love war nicht das erste Buch was ich von Judith las, denn auch beispielsweise "Einhorn Farmer" war für mich ein absolutes Highlight und ich freue mich schon auf die kleine Fortsetzung die es bald geben wird.

Wenn ihr Fabelwesen wie Satyrn, Nymphen, Feen, Vampire oder auch vielleicht Götter mögt, dann seid ihr bei dieser Autorin genau richtig. Sie gibt allem noch einen kleinen Kick Erotik und es wird einem bei keinem Aspekt der Geschichte zu viel oder langweilig. Eine Geschichte die ich euch absolut empfehlen kann, genauso wie Einhorn Farmer, und deswegen verlinke ich euch die Rezensionen dazu natürlich etwas weiter unten.

Ich bedanke mich bei dir, liebe Judith für die tollen Rezensions Exemplare, sie haben einen Ehrenplatz in meinem Regal gefunden!

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen ihr Lieben, bis zum nächsten Mal!

Eure Arya Green

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon:


Hier kommt ihr zur Rezension von "Satyr in Love Teil 1":


Hier kommt ihr zur Rezension von "Einhorn Farmer":


*Mit einem Klick auf das Autoren Bild kommt ihr zum Autoren Portrait von "Judith Soul"*:

http://aryagreen.blogspot.de/2017/01/autoren-portrait-judith-soul.html





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen