Samstag, 17. Juni 2017

Die Wellington Saga - Versuchung von *Nacho Figueras*

Hallo meine Lieben!

Heute geht es um ein Buch, was ich vom Klappentext sehr interessant fand und obwohl es mal kein Fantasy ist, unbedingt lesen musste.

*Die Wellington Saga*
*Versuchung*
Autor: Nacho Figueras

Format: Taschenbuch, Ebook
Preis: TB 12,99 / Ebook 9,99
Verlag: Blanvalet
Seitenanzahl: 416

*Klappentext*:

Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht.

Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten.

Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint.

Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

*Fazit*:

Ich fand den Klappentext dieses Buches sehr interessant, weil es sich nach richtiger Leidenschaft anhörte, aber auch nach Intrigen und einer spannenden Lovestory zweier unterschiedlicher Menschen, die so wahrscheinlich nie zueinander passen würden.

Das war mein erster Gedanke zu diesem Buch und ich fand es interessant einmal etwas ganz anderes zu lesen als das was ich sonst so in meinem Regal stehen habe.

Die Story war fast genau das, was ich mir darunter vorgestellt habe, und es war mal eine schöne Abwechslung zu dem was ich sonst lese.

Ich bin normal nicht der Lovestory Fan, weil ich diesen Schnulzen Charakter absolut nicht mag, doch hier gibt es noch so viel mehr zu entdecken in dieser Geschichte.

Von Bösartigkeit über Listigkeit, bis hin zu starken Gefühlen und Hingabe ist alles dabei und man hat eher das Gefühl in einen Film gesprungen zu sein als das man ein Buch liest.

Der Klappentext sagt schon sehr viel aus, deswegen möchte ich euch hier auch nicht mehr Spoilern, weil ich denke ihr solltet die Story selbst erkunden.

Der Schreibstil des Autors ist flüssig und man kann ohne Probleme das Buch in einem rutsch durchlesen.

Hier müsst ihr nicht noch einmal zurück blättern oder einige Seiten noch einmal lesen, weil der Autor euch verwirrt, nein, hier könnt ihr locker durch lesen und eure Seele einfach mal baumeln lassen.

Jeder der auf Lovestorys und vor allem auf Bad Boys mit Herz steht, und zudem noch auf eine Story die auch Action und eine ordentliche Handlung beinhaltet, der wird sich in dieser Geschichte absolut wohlfühlen und sich mitreißen lassen.

Also macht euch bereit auf eine Reise zu gehen in eine Welt die wir so niemals erleben werden, mit Protagonisten die wir verstehen können aber auch des Öfteren Ohrfeigen könnten und auch Tränen werden ihren Weg auf eure Wangen finden.

Ich fand es wie gesagt eine gute Abwechslung jedoch ist es allein vom Genre nicht unbedingt etwas was ich jetzt ständig lesen würde, was aber an der Qualität des Buches nichts ändert!

Von mir bekommt die Wellington Saga 4 von 5 Punkten.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und bedanke mich hier noch herzlichst bei blanvalet für dieses Rezensions Exemplar, auf eine gute weitere Zusammenarbeit.

Eure Arya Green

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen