Montag, 29. Mai 2017

Himmelsfluch von *Kristina Licht*

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich die Rezension zu einem neuen Buch von Kristina Licht mitgebracht.

*Himmelsfluch*
*Jenseits des Kreises Teil 1*
Autorin: Kristina Licht

Format: Taschenbuch, Ebook
Preis: TB 12,99 / Ebook 3,99
Seitenanzahl: 378

*Klappentext*:

Eine Seele. Ein Kreis.
Verlässt deine Seele den Kreis,
dann werden sie dich jagen.

Kiara Golding stand schon immer auf die falsche Sorte Männer. Sie zog an, was schön war und Aufregung versprach. Mittlerweile will sie sich von genau dem fernhalten, als Ewan in ihr Leben tritt. Auf seiner Stirn hätte man genauso gut Achtung: Gefahr tätowieren können.

Als der gutaussehende Mann ihr dann auch noch ein fragwürdiges Angebot macht, kann Kiara nicht Nein sagen. Sie braucht das Geld und was sind schon ein paar Milliliter Blut?

Nein, Ewan ist kein Vampir. Doch als sie herausfindet, wer Ewan wirklich ist und was er will, ist sie bereits in den Untergang der Welt verstrickt.

Ein sinnlicher New Adult Roman mit Fantasy-Elementen, Wiedergeburten, Göttern und über den Kreislauf unseres Lebens.

*Fazit*:

Als Kristina mir ihr Buch schickte und ich den Klappentext las, wusste ich erst einmal absolut nicht, was auf mich zukommen würde.

Der Klappentext gab einem schon Rätsel auf und ich machte mir, wie meine Follower auch, Gedanken wofür Ewan wohl das Blut brauch...

Eins kann ich euch verraten! Er ist kein Vampir, aber das sagt euch der Klappentext ja auch schon, allerdings darf man hier wirklich nicht viel verraten, denn ich möchte euch die Spannung nicht nehmen.

Kiara ist der Inbegriff einer "Kalten Frau" würde man meinen.

Liebe gibt es erst einmal nicht in ihrem Leben, sie möchte einfach genießen was ihr an Männern geboten wird und Nerd´s sind absolut gar nicht ihr Stil.

Doch vielleicht sind es gerade jene, die ihr gut tun würden?
 
Kiara steht auf die Bad Boy´s, was ihr allerdings nicht gerade gut bekommt, denn so wird sie auch oft oberflächlich behandelt und auf ihren Körper reduziert.

Eines Tages begegnet ihr der attraktive Ewan, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt, doch er scheint ein sehr kühler Mensch du sein und sehr distanziert.

Er bietet ihr Geld, dafür das sie ihm ein paar Mililiter ihres Blutes gibt und Kiara, die Studentin ist und nicht gerade viel Geld hat, da sie nicht sehr gut damit umgehen kann, nimmt das Angebot schlussendlich an...

Ab da häufen sich die Ereignisse, denn Kiara scheint in einen Strudel des Bösen geraten zu sein, nun muss Ewan sie beschützen obwohl ihm das gar nicht recht ist, warum, dass erfahrt ihr in "Himmelsfluch".

---------------------------------------------------------------

Anfangs konnte ich mir, wie oben erwähnt kaum etwas unter der Geschichte vorstellen, doch umso länger ich las, umso weniger konnte ich aufhören!

Kristina Licht hat diesmal kein Jugendbuch geschrieben, trotz allem erkennt man ihren Schreibstil wieder, von dem ich schon bei den Phoenicia Chroniken begeistert war.

Ausserdem lässt sie uns ständig hoffen!

Wie oft habe ich in der Geschichte gedacht: Jetzt aber! Jetzt komm schon! Jetzt endlich... oh doch nicht, mist! :D

Die Autorin versteht es einem so richtig in Atem zu halten und das hat sie auch hier wieder mit ihrem neuen Buch geschafft.

Das Cover macht ordentlich was her, die Story ist Klasse, die Spannung jederzeit vorhanden und der Schreibstil einfach super!

Es gibt einfach absolut gar nichts an diesem Buch auszusetzen, es ist für mich eine weitere perfekte Geschichte aus der Feder von Kristina, und ich freue mich schon darauf dass es sogar einen zweiten Teil geben wird.

Ich kann euch dieses Buch absolut empfehlen, vor allem weil auch diejenigen angesprochen werden, die einmal kein Jugendbuch lesen möchten.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und bin auf eure Meinung zum Buch gespannt.

Vielen Dank an Kristina Licht, für dieses tolle Rezensions Exemplar.

Eure Arya Green <3

Hier bekommt ihr das Buch bei Amazon:


Hier kommt ihr zur Rezension der Phoenicia Reihe:



https://www.facebook.com/AryaGreenVermont/?ref=bookmarks

1 Kommentar:

  1. Oh das hört sich wirklich richtig spannend an. All die Rätsel wollen gelöst werden :D
    Das wandert direkt auf die Wunschliste.

    AntwortenLöschen