Sonntag, 30. April 2017

Unschuldiges Herz - Nadelstiche von *Jana S. Morgan*

Hallo meine Lieben!

Heute geht es um das neuste Buch, einer meiner Lieblings Autorinnen, die ich schon von Anfang an meines Blogs kenne.

*Unschuldiges Herz*
*Nadelstiche*

Autorin: Jana S. Morgan

Format: Taschenbuch

Erscheint am 06.05.17!!
Rest folgt nach Erscheinungstermin!

*Klappentext*:

Das Schicksal der jungen Schneiderin Liv ist längst besiegelt, ihre Zukunft vorherbestimmt. Um die Tradition zu wahren, soll sie einer arrangierten Ehe zustimmen. Nichts Ungewöhnliches – wäre ihr Zukünftiger nicht ihr bester Freund.
 
Doch alles ändert sich in einer stürmischen Nacht, als sich ein Fremder gewaltsam Zutritt zu ihrem Haus verschafft. Obwohl diese erste Begegnung vom kalten Stahl an ihrem Hals getrübt wird, ist sie fasziniert.

Dieser Mann mit den graublauen Augen ist gefährlich und entfacht in ihr eine Neugier, die ihr Leben für immer verändern wird.
Spannend. Tragisch. Liebevoll.

Band 1 des Zweiteilers „Unschuldiges Herz“ von Jana S. Morgan. Die Fortsetzung des gefühlvollen Liebesromans erscheint im Sommer 2017.

*Fazit*:

Es ist schon lange keine Geheimnis mehr, das ich ein Fan von Jana´s Storys bin.
Als wir uns zu den Anfängen meines Blog´s kennenlernten, rezensierte ich ihr erstes Buch "Paid with Blood" und war absolut begeistert von ihrem Schreibstil.

Jana bringt mich jedes Mal dazu, das ich nicht mehr aufhören kann zu lesen, das war bei ihrem ersten Buch so, sowie bei ihrem zweiten "Route 66", und dieses hier wird wohl zu meinem absoluten Liebling werden!

Ich fing "Unschuldiges Herz" an zu lesen, in der Gewissheit, dass nichts schlecht sein kann was aus Jana´s Feder kommt, und wie erwartet hat sie mich ein drittes Mal vom Hocker gehauen!

Als sie mir ihr Exemplar schickte, war noch kein Klappentext vorhanden, und ich hatte absolut keine Ahnung um was es gehen würde, ich wusste nur das es, so wie "Route 66" kein Fantasy sein würde.

Was soll ich sagen... ich konnte nicht aufhören bis ich durch war, obwohl mir ständig die Augen zufielen, las ich weiter und weiter, bis ich am Ende der Geschichte angekommen war.

Jana, ich liebe deinen Stil einfach und bis jetzt hast du noch nichts geschrieben was mir nicht zu 100% gefallen hätte!

Du fesselst mich jedes Mal wieder aufs Neue, aber mit diesem Buch hast du mich voll erwischt, denn jetzt werde ich dich jeden Monat so lange nerven, bis du den zweiten Teil davon raus bringst! :D

Die Geschichte dreht sich um die junge Liv, die kurz davor steht mit ihrem besten Freund Arian verheiratet zu werden, doch irgendwas fehlt ihr in ihrem Leben, sie kann sich nur nicht erklären was es ist.

Liv wohnt mit ihrer Schwester und deren Mann in einem Dorf und als eines Tages der Mann ihrer Schwester auf Besorgungstour geht, und einige Tage fort sein wird, sind die zwei Frauen allein.

Dann geschieht das, was Liv´s Leben auf den Kopf stellen wird, denn eines Abends klopft es an der Tür, als Liv öffnet befindet sich eine Klinge an ihrem Hals, und ein verwundeter Mann bedroht die beiden Frauen.

Da die zwei Näherinnen sind, zwingt er Liv´s Schwester seine Wunde am Bauch zu nähen.

Tagelang bleibt er dort um sich auszuruhen, schickt die große Schwester raus, damit sie das tut was sie immer tut, damit kein Aufsehen erregt wird, und behält Liv bei sich in der Hütte.

Doch Liv hat immer weniger Angst vor dem Fremden, obwohl sie noch so jung und unberührt ist, findet sie ihn trotz seiner Bösartigkeit anziehend.

Doch auch er verhält sich immer merkwürdiger in ihrer Nähe.

Bald entsteht zwischen beiden etwas, was nie hätte sein dürfen, doch dann wird es viel schlimmer als Liv sich jemals erträumt hätte, denn alles was sie jemals für richtig hielt wird durcheinander geworfen und ihr Herz wird auf eine harte Probe gestellt.

-----------------------------------------------------------

Ich kann euch dieses Buch nur absolut empfehlen!

Jana hat einen so wunderbaren Schreibstil, das man am liebsten gar nicht mehr aufhören möchte ihre Storys zu lesen, und genau so ging es mir mit ihrem neusten Buch.

Es ist für mich zur Nummer 1 geworden unter deinen Werken, meine Liebe.

Die Geschichte ist in einer alten Zeit erzählt, wo die Menschen noch dem Gott "Thor" Gaben dargebracht haben, und so nimmt es einen wunderbaren Stil an, den man einfach lieben muss.

Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht im zweiten Teil, denn so kann das einfach nicht enden! Nein! :D

Danke Jana für das Rezensions Exemplar, es war mir wieder eine Ehre dein neustes Buch lesen zu dürfen.

Und jetzt ab auf die Wunschlisten mit diesem tollen Buch, ihr werdet es lieben und nicht mehr aus der Hand legen, das kann ich euch versprechen.

Viel Spaß beim Lesen meine Lieben!

Eure Arya Green <3

Hier findet ihr das Buch bei Amazon:

Link folgt.....

1 Kommentar:

  1. Ja das fesselt mich ,muss auf die Wunsch Liste . Du hast vollkommen recht man kann bei ihrem Schreibstil nicht aufhören. Danke für Deine Rezi. Lg Astrid

    AntwortenLöschen