Montag, 27. Februar 2017

Verfluchtes Blut - Band 1 - Skylar von *Samy Hale*

Hallo meine Lieben!

Heute geht es um ein tolles Rezensions Exemplar vom Eisermann Verlag.

*Verfluchtes Blut*
*Band 1 - Skylar*
Autorin: Samy Hale

Formate: Taschenbuch, Ebook

Preis: TB 14,90 / Ebook 4,99

Verlag: Eisermann Verlag

Seitenanzahl: TB 520

*Klappentext*:

Als Skylar Coleman erfährt, dass ihr gesamtes Leben auf einer Lüge aufgebaut wurde, bricht für sie ihre heile Welt zusammen. 

Um ihr Leben zu schützen und den Aufstieg ihrer Dämonenmutter zu verhindern, bringt eine Organisation Skylar an einen sicheren Ort.

 Unter ihnen befindet sich auch der attraktive und arrogante Dämon Koen.

 Zwischen den beiden entflammt etwas, das für Skylar bald schon kein bloßer Flirt mehr ist. 

Kann diese Liebe gedeihen oder wird die Gefahr siegen und ihr das nehmen, was ihr am meisten bedeutet?

*Fazit*:

Als ich dieses Rezensions Exemplar in der Post hatte, hat mich als erstes das schöne Cover angezogen, denn die Farbe ist wirklich gut ausgewählt und sehr stimmig.

Als ich dann den Klappentext las, konnte ich mir gar nicht vorstellen was auf mich zukommen würde bei dieser Story.

Doch da ich schon alleine sehr gerne Storys mit Dämonen lese, habe ich direkt angefangen und auch die Seitenanzahl war mal wieder richtig erfrischend.

In letzter Zeit habe ich nicht allzu viele Bücher gelesen, die über 300 Seiten hatten und hier könnt ihr euch so richtig in die Story fallen lassen, denn dieses Buch bietet euch ganze 520 Seiten pures Lesevergnügen!

Es geht um die junge Frau Skylar, die eigentlich ein ganz normales Leben führt.

Am Anfang wird euch ein kleiner Ausschnitt aus ihrer Kindheit erzählt, eher eine Erinnerung, die Skylar in ihren Träumen heimsucht.

Diese Erinnerung wird sehr wichtig im Laufe der Geschichte.

Skylar hat eine beste Freundin und auch sonst ist ihr Leben eigentlich ziemlich normal und nicht gerade spannend.

Bis sie eines Tages einem Mann über den Weg läuft, der ihre Hormone total in Wallung bringt, dieser Typ scheint ziemlich von sich überzeugt zu sein und obwohl Skylar das überhaupt nicht leiden kann, fühlt sie sich magisch zu ihm hingezogen.

Ständig kreuzt er ihren Weg, und auch ihre beste Freundin Cherry fängt an sich ganz merkwürdig zu verhalten.

Bis Skylar an einem Abend, an dem sie mit Cherry einfach nur feiern möchte, von einem Mann angegriffen wird, der ihr in den Hals beißt und dieser unglaublich attraktive Mann namens Koen, zu dem sie sich so wahnsinnig hingezogen fühlt, rettet ihr mit Cherry ihrer besten Freundin das Leben!

Ab da erfährt Skylar das nichts so ist wie es scheint, denn sie ist in Gefahr und auch ihre beste Freundin scheint sie jahrelang nur belogen zu haben!

Mehr erzähle ich euch jetzt nicht, denn ich möchte euch ja nicht Spoilern.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Story ist super geschrieben und macht schon auf den ersten Seiten Lust auf mehr, denn die Protagonistin wurde sehr speziell beschrieben.

Sie hat eine innere Stimme, mit der sie schon einige Zeit lebt, wobei ihr erst am Ende des Buches erfahrt warum diese Stimme überhaupt existiert.

Skylar wirkt am Anfang leicht naiv, und lässt sich sehr stark beeinflussen von ihren Hormonen, wo natürlich später auch einige erotische Szenen dazu kommen.

Wir haben es in diesem Buch mit allen möglichen Wesen zu tun, wie zb. Vampire und Dämonen.

Und jetzt stellt sich für euch die bedeutendste Frage: Wer ist Skylar?

Und warum wird sie von einem Vampir verfolgt und gebissen?

Was hat diese Anziehungskraft  Koen gegenüber zu bedeuten?

Ich habe die Story mit Spannung verfolgt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen, deswegen kann ich euch diese Geschichte nur ans Herz legen.

Wer Vampire, Dämonen, Götter, alte Flüche und Rätsel mag, der wird diese Story lieben!

Die Autorin hat auch Erotik mit in ihre Story einfließen lassen, jedoch werdet ihr davon nicht überrannt und es passt sehr gut zu der Geschichte.

Rundum ein gelungenes Buch mit tollen Charakteren, einem super Aufbau und einer fesselnden Story, die man als Fantasy Liebhaber einfach lesen muss, denn daran kommt man einfach nicht vorbei.

Die Autorin traf hier absolut meinen Geschmack und wenn ich Punkte vergeben müsste, würde ich diesem Buch 5 von 5 möglichen Punkten geben.

Hiermit möchte ich mich noch einmal herzlich bei der lieben Tina und dem Eisermann Verlag bedanken für das tolle Rezensions Exemplar und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Und jetzt überlasse ich euch wieder euren Büchern und wünsche euch noch einen schönen Tag.

Hier findet ihr das Buch bei Amazon:


Oder direkt beim Verlag:



Eure Arya Green <3
 

1 Kommentar:

  1. Das hört sich schon mal richtig gut an :D
    Mich hat das Cover auch sofort angesprochen. Ich finde die Farbe sticht mal richtig schön heraus <3 Ich hab es als Ebook und werde es hoffentlich auch bald lesen.

    AntwortenLöschen