Montag, 23. Januar 2017

Autoren Portrait *Jana S. Morgan*


Autoren Portrait
*Jana S. Morgan*

 *Paid with Blood*




Stelle dich doch bitte einmal vor, erzähle uns woher du kommst, wie du heißt und wie Alt du bist:


Hallo zusammen, ich bin Jana (das ist sogar fast mein richtiger Name, fehlen nur ein paar Buchstaben) und schreibe unter dem Pseudonym Jana S. Morgan meine Bücher.


 Ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Südniedersachsen aus einer beschaulichen und ruhigen Kleinstadt. 


Das Großstadtleben ist nichts für mich. :D

 

Wann hast du mit dem Schreiben begonnen und was hat dich dazu inspiriert?


Das war bei mir eine interessante Entwicklung, denn früher, als ich noch kleiner war, habe ich das Lesen gehasst.


 Es war wirklich eine Qual für mich.


 Das hat sich aber zum Glück verändert und ich fand Gefallen daran, mich in fremden Welten zu verlieren und mit dem Schicksal der Protagonisten mit zu fiebern. 


Doch wenn eine gute Geschichte mit einem mal anders endet, als man es sich wünscht oder ein wirklich toller Nebencharakter völlig zu kurz kommt, dann kommt der Wunsch in mir auf, es anders zu schreiben.


 So fing ich damals mit einer Fanfiktion an, stellte aber sehr schnell fest, dass das nichts für mich ist.



Wie ist der Titel deines ersten Buches und wie bist du darauf gekommen?


Mein erstes Buch trägt den Titel "Paid with Blood – Verbunden im Blut" und ist eine Vampir-Dystopie. 


Wie kommt man auf einen Titel? 


Ich tue mich da immer sehr schwer mit, meine Geschichten bleiben oft lange ohne Titel, bis ich mal den richtigen finde.


 Ich würde sagen, es ist Zufall..^^

Arya Green: Ich habe "Paid with Blood" geliebt, sowie auch dein neues Buch
 "Route 66", ich mag deinen Schreibstil total gerne! 



Hast du eine Autorenseite oder einen Blog?


 Ja, logisch!



Wie sieht das Cover deines aktuellen Buches aus?









Planst du ein neues Buch derzeit? Wenn ja, um was dreht es sich?


Ich plane ständig neue Bücher *lach* Ich habe viel zu viele Ideen. 

Zurzeit sind es 5 Ideen, die alle Am Anfang stehen und ich kann mich einfach nicht entscheiden, mit welcher ich anfangen soll *kopfschüttel*..



Welche Genre liest du Privat am liebsten?


Fantasy, Thriller, Hauptsache spannend. 


Was ich aber am meisten liebe – ist zwar kein Genre – sind unterschwellige Liebesgeschichten.


 Die sich langsam herantasten und man dem großen Aufeinandertreffen entgegen fiebert. 



Wenn du eine Figur aus einem deiner Bücher sein könntest, welche wäre das?


Hmm, die Frauen in meinen Büchern haben es immer sehr schwer…  Sie haben alle einen Platz in meinem Herzen. 



Mit welchen Verlagen hast du schon gearbeitet ?


Mit keinen :) Ich bin Selfpublisher.



Füge alle deine veröffentlichten Bücher hier mit Cover ein:



Erzähle uns doch etwas über dich oder verrate uns ein kleines Geheimnis :


Da das Schreiben mein liebstes Hobby ist, habe ich noch einen Hauptberuflich.

 Dort bin ich im Labor tätig und selbst da bekomme ich hin und wieder Ideen.

 Und ich bin ein riesigen Serien-Junkie!



Hast du eine absolute Lieblingsband? Wenn ja, welche?


Nur eine? *seufz* (Das ist so gemein Arya!!) :D

Zurzeit würde ich sagen ist es mal wieder Orden Ogan.


(Darf ich noch mehr aufzählen? Ich machs einfach: Ich mag aber auch Disturbed, Feuerschwanz, Powerwolf, In Extremo usw.)

Arya Green: Logo, immer her damit ! :D Ich liebe Disturbed!! Du hast einen guten Geschmack! :D


Welches Buch hast du in deiner Kindheit am liebsten gehabt?


Wie gesagt, habe ich selbst kaum gelesen als ich klein war. 

Daher nenne ich einfach mal mein großes Märchenbuch, aus dem mir meine Eltern immer vorgelesen haben. <3 



Hast du Autoren Vorbilder?


Nicht direkt. 

Ich verfolge gerne die eine oder andere Buchreihe, fiebere mit und liebe das Lesen, doch Vorbilder sind diese Autoren nicht unbedingt. 



Wo liest oder schreibst du am liebsten?


Auf dem Sofa oder im Bett ^^ Ich mags gemütlich.



Gibt es etwas vor was du furchtbare Angst hast?


Natürlich.


 Ich denke jeder Mensch hat Angst davon, die zu verlieren, die man liebt. 



Was ist dir das wichtigste im Leben?


Freunde, Familie und auf sich selbst acht zu geben.




was würdest du den Lesern sagen um sie von deinem Buch zu Überzeugen?


Überzeugen wird euch das Buch selbst. 


Wer auf spannende Geschichten und tragische Schicksale steht, wird sicherlich etwas Passendes unter meinen Büchern finden.



Lieblingsessen & Trinken:


Fies xD Es gibt so vieles, was lecker ist. 



Was sind deine größten Wünsche für die Zukunft?


Ich wünsche mir Gesundheit und Frieden für meine Familie und Freunde.


Aber natürlich wünsche ich mir auch, meiner Leserschaft weiterhin spannende Geschichten präsentieren zu können. 



Zuguterletzt, was möchtest du den Lesern gerne sagen?


Liebe Leser, ich möchte euch danken.


 Dafür, dass ihr auch uns Neulingen im Autoren oder Blogger-Dasein eine Chance gebt.


 Das ist unglaublich viel wert.





Vielen Dank liebe Jana, für das Inerview!

Ich bin schon lange ein Fan deiner Storys und vorallem deines Schreibstil´s!

Ich hoffe wir hören noch gaaanz viel von dir und ich freue mich schon auf den zweiten Teil von "Paid with Blood"! :D







Meine lieben,

wenn ihr noch mehr über Jana´s Bücher erfahren wollt, dann schaut doch mal auf ihrer Autoren Seite vorbei:



Beide Bücher von Jana S. Morgan, wurden von mir rezensiert, die Links füge ich euch hier ein, ein kleiner Klick auf den Link und ihr kommt zur jeweiligen Rezension:

*Paid with Blood*:


*Route 66 - Jäger meiner Seele*:



Hier findet ihr Jana´s Bücher bei Amazon:




Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in Jana´s Autoren Leben gefallen, meine Lieben!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Arya Green <3




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen