Sonntag, 18. Dezember 2016

Janija - Ein Sonnenkrieger Roman von *Judith Soul*


Huhu meine Lieben !!

Heute habe ich für euch eine Rezension zu dem Sonnenkrieger Roman von
 "Judith Soul".

*Janija*
*Ein Sonnenkrieger Roman*
Autor: Judith Soul

Format: Ebook, Taschenbuch
Preis: Ebook 0,99 TB 6,59
Seitenanzahl: 258


Judith Soul brachte auch noch folgende Romane raus:




Alle Bücher sind aber abgeschlossen und müssen nicht in einer Reihenfolge gelesen werden.
 
*Klappentext*:

Warum kann ich die Gedanken anderer lesen?

Das fragte ich mich jedes Mal, wenn ich mal wieder meine Kompetenzen als Commissaria de policia in Rio de Janeiro überschritten hatte und mein Boss mich auf den Mond schießen wollte.

Kurzerhand wurde ich nach Manaus versetzt, um das Verschwinden junger Frauen zu untersuchen. 

Kaum war ich mitten im Dschungel angekommen, tauchte eine der verschwundenen Frauen wieder auf.

 Als ich sie verhören wollte, saß schon ein attraktiver Mann bei ihr.
 Mit einem charmanten Lächeln drückte er mir die Kehle zu und nachdem ich wieder aufgewacht war, hatte er sich buchstäblich in Luft aufgelöst. 

Das war genauso seltsam, wie die Tatsache, dass ich seine Gedanken nicht hören konnte. 

Dieser freche Kerl mischte sich in meine Ermittlungen ein, brachte mich in Lebensgefahr und mein Herz zum Stolpern. 

Warum hatte ich ihn nicht gleich erschossen?

*Fazit*:

Ich wusste absolut nicht was auf mich zukommt, als Judith mit dieses Buch als Rezensions Exemplar schickte...

Unter Sonnenkriegern konnte ich mir noch nichts vorstellen und war gespannt auf die Story.

Die Polizistin Janija kann die Gedanken anderer hören, was oftmals wirklich mit allerlei Problemen verbunden ist.

Selbst einen Kaffee kann sie nicht in Ruhe trinken, weil sobald sie einen Gedanken aufschnappt in der jemand eine Straftat plant oder auch nur über sie nachdenkt, ist sie sofort in Alarmbereitschaft.

Natürlich kommt sie genau deswegen oft mit ihren Kollegen und ihrem Boss in Streitereien, weil sie ihnen ja schlecht sagen kann, dass sie die Verbrecher denken hört...

Also entweder ist es ein Fluch oder ein Segen...

Mittlerweile aber eher ein Fluch, denn Janija bringt ihren Kollegen in Lebensgefahr weil sie mal wieder die Gedanken eines Verbrechers hört und diesem nachgeht...
Daraufhin wird sie von ihrem Boss nach Manaus versetzt...

Dort soll sie einen Fall untersuchen, der ihre ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt, denn dort verschwinden ständig Frauen spurlos...

Als Janija dem "Verbrechen" langsam auf die Spur kommt, findet sie sich in einer Welt wieder, die sie nie für Existent gehalten hätte!
Und auch sie scheint etwas ganz besonderes zu sein, doch was genau, das müsst ihr selbst herausfinden, meine Lieben!
Ich will euch ja nicht Spoilern!
Auf jeden Fall hat die Story Charakter und wird einem nicht langweilig.

Wer außergewöhnliche Wesen mag, die von einem anderen Planeten kommen, für die ist das Buch wirklich etwas Besonderes.
Mir hat die Story um Janija wirklich gut gefallen und auch ein wenig Erotik findet ihr in der Liebesgeschichte zwischen Janija und dem Sonnenkrieger...

Denn was wäre eine Story ohne eine kleine Lovestory?

Es war einmal schön, eine Story über eine erwachsene Frau zu lesen, statt immer über 17 Jährige Teenager die mit ihren Hormonen kämpfen! :D

Vielen Dank Judith für das Rezi Exemplar, es hat mir sehr gut gefallen!

Ich hoffe ich konnte euch das Buch etwas näher bringen und wünsche euch viel Spaß beim Lesen meine lieben!

Eure Arya Green 
 
Hier bekommt ihr das Buch bei Amazon:






1 Kommentar:

  1. Eine etwas andere spannende Seite hat dieses Buch . Sagt mir zu lg Astrid

    AntwortenLöschen