Sonntag, 23. Oktober 2016

Buch VS. Film *Die Insel der besonderen Kinder*


 Huhu Ihr Lieben!!

Ich hab mir ja endlich mal "Die Insel der besonderen Kinder" angeschaut, und einige wollten meine Meinung dazu wissen...

Ich schlage euch ja kein Wunsch ab, daher hier meine Rezension zum Buch/Film Vergleich.

*Hier könnt ihr meine Rezension zum Buch noch einmal nachlesen*: 


Und hier habe ich euch den Trailer zum Film verlinkt:
 
 

*Fazit*:

Also meine Lieben,

der Film ging los, und ich war wirklich gespannt was mich erwarten würde ....

Das Buch war sooo Toll und da "Tim Burton" die Buch Verfilmung Produziert hat, konnte es ja eigentlich gar nicht so schlecht werden...

Aber wir sind es eigentlich auch gewohnt, das die Bücher IMMER besser als die Filme sind.

Leider wurde ich Bitter enttäuscht...

Von Tim Burton hätte ich mehr erwartet...!

Da ich nicht Spoilern möchte erzähle ich euch nicht was passierte, sondern was mich stark genervt hat !!

Wie kann man einen so wichtigen Charakter wie "Emma" nur Vertauschen???

Es wurde ein so wichtiger Charakter einfach mit einem anderen verwechselt...

Was ist daran so schwer zu verstehen, das Emma zum Element Feuer gehört und Olive zum Element Luft???

Nein... Es wurde Vertauscht und somit war der Film für mich von Anfang an schlecht umgesetzt.

Da genau diese Charaktere sooo wichtig für die Story sind, wurde damit alles zunichte gemacht meiner Meinung nach.

Dann hat die Story mit Skeletten absolut nichts zu tun und ich habe keine Ahnung was das sollte...

Echt jetzt... Kämpfende Skelette??? 

Abgesehen davon das es witzig anzusehen war, wars einfach nur Unpassend..!

Also wer zuerst den Film guckt und dann das Buch liest, der wird mit der Story gar nicht mehr klar kommen....

*Deshalb meine Empfehlung*:


Lest um Gottes Willen bitte vorher die Bücher, weil der Film wirklich nicht Detail getreu umgesetzt wurde...
 
Selbst die wichtigsten Charaktere wurden Vertauscht...

Die Heimleiterin war ganz gut umgesetzt, das war leider auch das Einzige.

Die Bücher haben einfach viel mehr Tiefgang, und der Film hat auf mich einen Eindruck gemacht von:

Schnell mal die Geschichte erzählt und ab auf die Insel mit dir !!

Leider kann ich euch nichts Positives von dem Film berichten.

Natürlich mag es auch jeder anders empfinden.
Es hat auch jeder eine andere Fantasie und Vorstellungskraft...

Trotzdem würde ich dazu Raten zuerst das Buch zu lesen und dann den Film zu schauen.

Denn die bestehende Fantasie kann meist nicht durch einen Film verdrängt werden .

Ich finde es sehr Schade, aber meine Begeisterung für das Buch hat es nicht beeinträchtigt und deshalb freue ich mich auf die nächsten Abenteuer der besonderen Kinder! 


Eure Arya Green <3