Donnerstag, 19. April 2018

Fallende Stadt - Teil 1 von *Lauren DeStefano* (Die Chroniken der Fallenden Stadt)

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich euch eine Rezension mitgebracht zu einem spannenden Abenteuer hoch oben im Himmel. Heute geht es um:

*Fallende Stadt Teil 1*
Autorin: Lauren DeStefano

Format: Taschenbuch, Ebook

Preis: TB 9,99 / Ebook 9,99

Seitenanzahl: 417

Verlag: cbt


*Klappentext*:

Die schwebende Stadt Internment ist ein Paradies über der Erde – und ein gefährliches Gefängnis…

Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet …

*Fazit*:

Nachdem ich auf dieses Buch gestoßen war, und mich das Cover und auch der Klappentext sehr neugierig machte, musste ich es unbedingt lesen. Als es dann als Rezensions Exemplar bei mir eintraf, war ich allein schon von der Farbintensität des Covers begeistert. Es ist zwar sehr dunkel gehalten, doch in der Mitte prangt eine farbenfrohe Stadt, die fast schon leuchtet. Es dauerte ein paar Tage bis ich anfangen konnte, und als es dann soweit war, hatte ich auf den ersten Seiten das Gefühl, das es mich eventuell nicht fesseln könnte. Alles schwappte nur so dahin, und entfachte in mir keine Spannung oder Neugier. Doch als ich dachte, das sich hier gar nichts mehr ändern würde, holte die Autorin so richtig aus und ballerte mir die Story um die Ohren. Wendungen, Gefühle, Charaktere und vieles mehr, hatte ich schon verloren geglaubt, bis die Autorin auf einmal mit vollem Schwung die Geschichte zum Laufen brachte und mich tatsächlich noch richtig mitreißen konnte.

Damit habe ich hier absolut nicht gerechnet, und war selbst erstaunt, dass ein Buch, was so anfing noch einmal so an Spannung zulegen würde und mich in kürzester Zeit durch die Geschichte katapultieren würde. Man darf hier einfach nicht vorzeitig die Flinte ins Korn werfen, man muss die ersten Seiten wirklich überstehen, um dann so richtig in die Welt von Morgan eintauchen zu können.

Dann erwartet euch eine tolle Geschichte, die mit wundervollen Charakteren punkten kann und mit einem Ende, das voller Fragen steckt und die Freude auf den nächsten Teil umso größer macht. Ich denke beim zweiten Teil wird die Autorin noch einmal einen drauflegen und uns Leser auf eine Reise schicken, die wir so schnell nicht mehr vergessen werden. Ich bin jetzt schon gespannt und mein Herz schlägt alleine schon bei der Vorstellung höher, wenn ich daran denke, das wir gar nicht lange auf Teil 2 warten müssen. Denn der erscheint schon im Mai 2018.


Morgan lebt mit ihrer Familie auf der schwebenden Stadt "Internment", und hat schon einiges mitgemacht. Den Bewohnern dieser Stadt ist es nicht erlaubt zum Rand dieser Stadt zu gehen, oder auch nur Fragen darüber zu stellen. Als Morgans Bruder dies vor einigen Jahren ignorierte, schleuderte ihn die Kuppel die über der Stadt liegt, wieder zurück. Doch nichts bleibt ohne Folgen. Ihr Bruder ist für immer erblindet und wird nie wieder sein Augenlicht zurück erhalten. Seitdem liegt ein Schatten über der Familie. "Springer" werden nicht gerne gesehen und ihre Familien werden sofort mit Verachtung gestraft. So auch die junge Morgan, der von vielen Freunden nur noch eine einzige geblieben ist.

Doch es gibt noch einen Menschen der für Morgan unentbehrlich ist, und das ist Basil, ihr Verlobter. Ihr denkt euch bestimmt jetzt: Warum ist sie so jung schon verlobt? Diese Frage stellte ich mir auch, und auch dafür gab es einen Grund. Da Internment nicht sehr groß ist, müssen Geburten bzw. Schwangerschaften genehmigt werden, so garantiert man das es keine Übervölkerung gibt und alles geregelt abläuft. So wird auch von Anfang an entschieden, wer einmal mit wem die Ehe eingehen wird. So kommen die Kinder praktisch schon verlobt auf die Welt und werden schon in jungen Jahren an ihren späteren Partner gewöhnt, mit dem sie ihren Lebensabend verbringen müssen.

Morgans Freundin, deren Verlobter und Basil, sind eine kleine freundschaftliche Einheit, die füreinander da sind. Als Morgan beginnt über den Rand nachzudenken, ist Basil trotz allem ein starker Freund und steht weiterhin zu ihr, genauso wie alle anderen. Doch dann wird ein Mädchen ermordet, und genau so etwas passiert auf Internment nur extrem selten. Ab da verändert sich alles, denn alles was Morgan je geglaubt hat, was sie für normal gehalten hat, wird in Frage gestellt. Bald weiß sie nicht mehr ob sie dem König ihrer kleinen Welt noch trauen kann, und ob an der Geschichte mit dem Rand ihrer Welt nicht doch mehr dran ist als alle glauben.

Was verbirgt sich unter der schwebenden Insel?

Warum versucht der König mit allen Mitteln zu verhindern, dass jemand hinter dieses Geheimnis kommt?

Ist es überhaupt möglich die Insel zu verlassen? 

Und wer steckt hinter dem Mord der jungen Schülerin?

Das alles erfahrt ihr in: "Fallende Stadt"!


Ich bedanke mich herzlich bei cbt für dieses wundervolle Rezensions Exemplar und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen und hoffe das ihr euch von dem etwas faden Anfang nicht abschrecken lasst, denn dann würdet ihr eine ganz wundervolle und spannende Geschichte verpassen, das garantiere ich euch! Bis zum nächsten Mal!

Eure Arya Green


Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon:

Hier kommt ihr zum Buch bei Thalia:


Über die Autorin:

Lauren DeStefano wurde in New Haven, Connecticut geboren und war ihr ganzes Leben lang an der Ostküste zuhause. Sie absolvierte ihren Bachelor-Abschluss am Albertus Magnus College im Fach Kreatives Schreiben. Ihre Chemical Garden-Trilogie wurde zum New York Times-Bestseller


Es folgt im Mai 2018 Teil 2:

https://www.amazon.de/Flammendes-Land-Chroniken-Fallenden-Stadt/dp/357031202X/ref=pd_sim_14_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=EZN9QS8K9137DHX2X196

Donnerstag, 12. April 2018

The Divine Chronicles Teil 1 - Auferstehung von *M.R.Forbes*

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich für euch eine Rezension zu einem Buch aus dem Mantikore Verlag.
Heute geht es um:

*The Divine Chronicles Teil 1*
*Auferstehung*
Autor: M.R. Forbes

Format: Taschenbuch, Ebook

Preis: TB 13,95 / Ebook 9,99

Verlag: Mantikore Verlag

Seitenanzahl: 400

https://manti-shop.de/

*Klappentext*:

DER TOD IST NUR DER ANFANG

Mein Name ist Landon. Ich bin tot. Zumindest sollte ich das sein. Statt die Ewigkeit auf einer weichen Wolke zu verbringen, soll ich auf die Erde zurückgeschickt werden. Warum? Ich bin angeblich ein Diuscrucis, eine sehr seltene Mischung aus Mensch, Dämon und Engel. Wesen wie ich sind dazu auserwählt, die bösen und die guten Mächte im Gleichgewicht zu halten. Keine Seite darf gewinnen, denn dies würde den Untergang der Menschheit bedeuten. Soviel zur Theorie. Die Wahrheit: es ist ein echter Höllenjob …

„Auferstehung“ ist der erste Band der actionreichen Urban-Fantasy-Reihe von Michael R. Forbes

*Fazit*:

Mir wurde dieses Buch vom Mantikore Verlag vorgeschlagen, und als ich mir den Klappentext durchgelesen hatte, war klar das ich diese Story unbedingt lesen musste. Also schickte mir der Verlag dieses tolle Exemplar zu und ich fing sofort an es zu lesen. Ich kann euch versichern, ich wurde nicht enttäuscht, denn hier haben wir eine wahnsinnig actionreiche Story mit einer Vielzahl von Fantasiewesen, die einem so richtig einheizen!


Der junge Landon wurde wegen Kreditkartenbetrugs verknackt und erst vor kurzer Zeit aus der Haft entlassen. Jetzt hat er einen Job als Security in einem Museum und bewacht heilige Reliquien, wie zb. den "Heiligen Gral" und andere religiöse Artefakte. Doch an einem ganz normalen Tag, so sollte man meinen, spaziert eine hübsche Frau einfach zu einem dieser Reliquien, greift durch das schützende Panzerglas und raubt den "Heiligen Gral", vor den Augen aller Leute. Während Landon alles versucht um die Frau daran zu hindern, verändert sich diese in eine ganz merkwürdige Kreatur mit Klauen und furchterregenden Augen! Bevor Landon irgendetwas tun kann, gibt es eine riesige Explosion und etliche Menschen, Landon eingeschlossen, sterben augenblicklich!

Als er wieder erwacht, liegt er an einem einsamen Strand und er ahnt, dass sein Leben vorbei ist. Bis ihm ein Mann erscheint, der ihn mit sich nimmt und ihn zu seinem Boss bringt. Dort erfährt Landon das er tatsächlich tot ist und in einer Zwischenwelt angekommen ist, denn er ist ein Mischwesen aus Engel und Dämon, ein Diuscrucis! Es ist alles anders als Landon sich vorgestellt hat, denn er ist zwar tot, doch er wird mit einer Aufgabe betraut. Er kämpft ab jetzt für das Gleichgewicht, denn dieses zu erhalten ist extrem wichtig. Und so wird er nicht nur von der dämonischen Seite gehasst, sondern auch von der himmlischen. Als Landon zurück in die Welt der Lebenden geschickt wird, muss er erst einmal zu seiner Macht finden, und herausfinden was seine Aufgabe mit sich bringt. Mit ein paar Tausend Dollar in der Tasche, weiß er erst einmal nichts mit sich anzufangen, doch dann häufen sich die Angriffe auf ihn und er erkennt, das er nirgends sicher ist, weder vor den Engeln, noch vor den Dämonen. Beide Seiten wollen ihn zerstören.

Doch Landon findet langsam aber sicher Verbündete, die sich ihm anschließen, auch wenn sie dafür ihre eigene Seite aufgeben müssen.

Wird Landon seine wahre Stärke als Diuscrucis erkennen?

Wer wird sein Freund und wer sein größter Feind?

Und wird er es schaffen das Gleichgewicht zu erhalten?

Das erfahrt ihr in: The Divine Chronicles!


Ich habe anfangs etwas gebraucht um in die Geschichte reinzukommen, doch nach kürzester Zeit hat sie mich so mitgerissen, das ich gar nicht bemerkte, wie die Seiten dahin flogen. Die Geschichte nimmt einem mit auf eine fantastische Reise, auf der uns etliche Kreaturen begegnen. Aber auch Wesen einer göttlichen Macht, deren Erscheinung wunderschön und rein ist, lernen wir kennen. Selbst Vampire begegnen uns in dieser Geschichte und ein Charakter hat es mir hier besonders angetan, und zwar Rebecca, die Landon schon am Anfang seines Daseins als Diuscrucis begegnet.

Gemeinsam kämpfen sie gegen alles was ihnen ungerecht erscheint und ziehen uns mit in einen Strudel des Abenteuers, der einem nicht mehr loslässt. Dieses Buch habe ich in kürzester Zeit durchgelesen und bin jetzt schon gespannt wie es mit Landon und seinen Gefährten weitergeht.

Hier lernt ihr alle möglichen dämonische Wesen kennen, genauso wie die himmlischen, die einem einfach fesseln. Der Autor hat eine wundervolle Atmosphäre geschaffen, die einem in eine Welt der Fantasie entführt, aus der man einfach nicht mehr entkommen möchte.

Ein Buch was mich absolut überzeugt und mitgerissen hat, obwohl ich mir anfangs nicht sicher war, ob es mich wirklich überzeugen kann. Doch da habe ich mich getäuscht, das kann ich hier ganz klar sagen.

Ich liebe es und werde auch den zweiten Teil mit Freuden lesen. Eine einzigartige Geschichte eines tollen Autors, der uns Leser mit seiner Story hier vollkommen überzeugen und vereinnahmen  kann. Deswegen kann ich hier eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Ich garantiere euch, das dieses Buch euch auf eine absolut spannende Reise mitnehmen wird, die ihr so schnell nicht mehr vergessen werdet.

Ich bedanke mich beim Mantikore Verlag für dieses wunderbare Rezensions Exemplar und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen ihr Lieben, und freue mich auf eure Meinungen und Kommentare zur Story. Bis zum nächsten Mal.

Eure Arya Green


Hier kommt ihr zum Buch beim Mantikore Verlag:

Hier kommt ihr zum Buch bei Amazon:

Hier kommt ihr zum Buch bei Thalia:


Über den Autor:

M.R. Forbes hat eine Vielzahl an spekulativen Romanen verfasst, einschließlich der epischen Fantasy-Reihe „Tears of Blood“, der zeitgenössischen Fantasy-Reihe „Divine“ und der Welt von „Ghosts & Magic“. Er lebt im Pazifischen Nordwesten mit seiner Frau, einer Katze, die denkt, sie sei ein Hund, und einem Hund, der sich für eine Katze hält. Er isst zu viele Donuts und freut sich immer über Feedback von Lesern.

https://www.mrforbes.com/

Teil 2 der Reihe:

https://manti-shop.de/romane/duesterwelten/311/the-divine-chronicles-2-taeuschung